Nürnberg – alt und doch jung und spannend

Nürnberg, das Herz Mittelfrankens schlägt als Stadt seit 1219 als Reichsstadt, bekannt aber urkundlich seit 1050. Mit dieser über eine halbe Million Einwohner zählenden Metropole Bayerns ist sie die zweitgrößte Stadt im Freistaat und hat einiges zu bieten. Ich möchte deshalb gerne zeigen, warum ich Nürnberg als so lebenswerte Stadt empfinde.

Wer es zum Beispiel historisch mag, bummle durch die historische Altstadt mit Burg und Adelsbauten oder schau sich schlau zum Beispiel im Germanischen Nationalmuseum oder wenn ihr Trubel mögt, laden jedes Jahr die Consumenta, die GalaBau und die
Spielwarenmesse zum Schauen und Staunen ein.

Warum ist Nürnberg so gut?

Man lebt gern in Nürnberg, das beweist Platz 6 im deutschen Städteranking, denn es ist für jeden etwas dabei, für jung und alt. Hygienisch und entsorgungstechnisch liegen die Nürnberger sogar auf Platz 1.

Es lohnt sich also in der nord-bayrischen Stadt zu leben oder ihr einen Besuch ab zu statten. Das Ostfränkisch was man vieler Orten rund um Nürnberg hört, ist auch für auswärtige Ohren gut zu verstehen.

Multikulti

Die Stadt links und rechts der Prignitz ist konfessionsmäßig von evangelischen und katholischen Einwohner, beinahe je ein Viertel der Bevölkerung, geprägt. Neben orthodoxen Christen, Juden und freikirchlichen Mitbürgern zählen nahezu 25 % zu den Religionsgemeinschaften jenseits der öffentlich-rechtlichen Kirchen, darunter die Muslime. So mag es diese Stadt multikulturell und das spiegelt die gastronomische Landschaft und Kunst und Kultur vielfältig wieder.

Freizeiterlebnis

Fun und Action der etwas anderen Art könnt ihr zum Beispiel in der Schwarzlichtfabrik erleben und erspielen. 3D – Indoor Minigolf. Auch im Winter und bei schlechtem Wetter der absolute Burner!!!
Freitags und samstags geht die Post bis 23 Uhr ab und ab 15 Personen gibt es 10 % Rabatt. Die S1 bringt euch bis Steinbühl Bahnhof danach die Straßenbahnlinie 4 bis Gibitzenhof. In 7 Minuten Fußweg seid ihr in der Nimrodstraße. Gönnt euch den Spaß.

Webseite: www.schwarzlichtfabrik.de

Für mehr Bewegung wirbt der Airtime Park mit seinen Angeboten für große und kleine Jumper…
In der Klingenhofstraße 70 geht die Post so was von ab! Bei AirCourt mit 50 Einzeltrampolinen in jeglicher Form und Höhe zum Toben bis zum Umfallen oder auf der AirTrack bei Soccer u. in der Trickarea, da springt nicht nur das Herz höher.

Wer Airball liebt kommt ebenfalls auf seine Kosten ebenso wie alle Freunde des Foampit, wenn ihr euch in die Schaumstoffwürfel werft. Ob Slacklinen oder tauchen ins Waterfall Trampoline, so viel bewegten Spaß werdet ihr kaum finden. Alle Tage mindestens bis 22 Uhr geöffnet, lockt der Anbieter mit 10er Karten, die es preiswerter machen.

Webseite: www.airtimetrampolin.de

Alle, die es eher künstlerisch und ruhiger mögen, den sei „Paint it“ empfohlen, in den Mal- und Töpferwerkstätten in der Juwenellstraße 23. In nur 3 Stunden zum eigenen Kunstwerk, wie es funktioniert, bekommt ihr dort gezeigt. Klingt sehr spannend.

Webseite: www.paintit.de

Der Bienenwaldspielplatz lädt alle kleinen und großen Kinder zur Entdeckungsreise in die Natur. Dort erfährt man viel Wissenswertes über Flora und Fauna.

Mehr Infos zur Lage: www.spielplatz.net

Das Casablanca Filmkunsttheater ist mehr als nur ein schnödes Kino, welches wahllos Blockbuster abspult. Es atmet Esprit, den besonderen Film, Liveveranstaltungen und unzählige besondere Events rund um den Film für ein individuelles Publikum, ob Kinder, Senioren, Eltern, Jugendliche, jeder wird auf besondere Weise angesprochen und die Filmkneipe dazu ist ein Muss für jeden und Kult.

Webseite: www.casablanca-nuernberg.de

Am 14. Juli steigt das ultimative Ultra Comix Starwars meeting für alle Fans von Comic und Starwars. Schaut mal vorbei in der Vorderen Sterngasse 2.

Webseite: www.ultra-comix.de

Nürnberg hat also nicht nur Geschichte zu bieten sondern auch jede Menge Lebendiges und Kreatives für junge Menschen mit Lust auf Leben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umfrage

Welchen Bezug hast Du zu Nürnberg?